Über mich

Ich bin 30 Jahre alt, lebe mit meinen drei Shelties (Blacky, Anry & Mojo) und meinem Mann in einem ruhigen Dörfchen bei Halle/Leipzig. Ich liebe die Natur und mache gern ausgiebige Spaziergänge mit meinen Hunden. Ich bin ein absoluter Tierfreund und bin mit meiner Kamera auch ehrenamtlich für den Tierschutz unterwegs, denn professionelle Vermittlungsbilder erhöhen deutlich die Vermittlungschancen der Notfellchen. 

 

Schon seit meiner Kindheit konnte ich mich fürs fotografieren begeistern und hatte damals einen analogen Fotoapparat. Durch meine drei Herzenshunde kam ich dann vor ein paar Jahren zur Tier- bzw. Hundefotografie. Meine fotografischen Fähigkeiten und Kenntnisse habe ich mir Autodidakt erarbeitet und inzwischen durch viel Erfahrung vertiefen können. 

 

Im April 2016 habe ich den Schritt in die Selbständigkeit gewagt und biete seither meine fotografischen Dienste in Sachsen & Sachsen-Anhalt an.

 

Ich gestalte jedes Hundefotoshooting individuell und passe es an den Charakter und die Bedürfnisse des Hundes an. Am Wichtigsten ist doch, dass sich der Hund wohl fühlt, denn nur so kann ich sein Wesen festhalten und in meinen Bildern widerspiegeln. Sobald ich ein Tier vor meiner Kamera habe, bin ich die Ruhe in Person und habe alle Geduld der Welt. 
Manchmal verzweifeln die Tierbesitzer, weil ihre Hunde nicht das machen was von ihnen vor der Kamera erwartet wird. Diese Verzweiflung versuche ich immer zu nehmen, denn sie überträgt sich natürlich auch auf den Hund. Wenn ich mit Tieren arbeite weiß ich, dass nicht ein Tag wie der andere ist und habe vollstes Verständnis dafür, wenn´s mal nicht "nach Plan" läuft. Und eigentlich gibt es auch gar keinen festen "Plan" an den man sich halten muss.

 

Haben Sie Fragen? Dann schreiben Sie mir eine Nachricht, ich beantworte sie gern.  

 

 

 


Foto: Christina Schubert Portrait Fotografie